Bürger für Prien

Hauptversammlung der Bürger für Prien im Pavillon, Prienavera

Die Hauptversammlung der Bürger für Prien findet nächsten Montag den 11. Mai um 19.30 Uhr im Pavillon des Prienavera statt. Auf der Tagesordnung stehen der Bericht des Vorstands und der Gemeinderäte. Außerdem werden turnusgemäß Vorstand und Beiräte neu gewählt.
Auf Grund des großen Interesses am Umwelttag 2015 der BfP berichtet Frau Barbara Grieblinger im Anschluss über ihre Erfahrungen als Stadt-Imkerin in Prien und was jeder zum Bienenschutz beitragen kann. Danach stellt Herr Werner Waap sein Konzept „Öffentliches Grün in Bürgerhand“ vor. Mitglieder sind erwartet, Interessierte herzlich willkommen.
Zur Einladung

Biene_web_200


Liebe Mitglieder,
liebe Interessierte,

am 25. April 2015 findet unser erster Umwelttag statt. Das Motto lautet „Keimzelle Garten – eine Initiative für biologische Vielfalt“.

Vor einigen Jahren rückte mit dem beabsichtigten Ausmerzen der beliebten Kartoffelsorte „Linda“ durch eine große Saatgutfirma das Thema Sortenvielfalt in den Fokus der Öffentlichkeit. Es zeigte sich, dass das rasante Verschwinden von Tier- und Pflanzenarten auch vor unseren Kulturpflanzen nicht Halt macht.

Weiter lesen


Antrag der Bürger für Prien
zur Schaffung von Tempo 30 Zonen

Der Ruf der Bürger nach Tempo 30 in Wohngebieten wird immer lauter.
Die Einrichtung von Tempo 30 Zonen, ist das vom Gesetzgeber ausdrücklich dafür vorgesehene Mittel, um Wohngebiete sicherer und ruhiger zu machen.
München hat nach eigenen Angaben bereits 80% der Wohngebiete auf diese Art verkehrsberuhigt.
Auch in Ulm und vielen anderen Städten und Gemeinden wird verstärkt auf die Ausweisung von Tempo 30 Zonen gesetzt, um die Sicherheit zu erhöhen und die Lebensqualität in diesen Wohngebieten zu erhöhen.
Daher haben sich die Bürger für Prien entschlossen zu beantragen, dass die von der Bürgerwerkstatt Verkehr bereits 2011 gemachten Vorschläge, endlich umgesetzt werden.

Näheres hier

Logo der Bürger für Prien


Bürger für Prien wieder zweitstärkste Fraktion im Gemeinderat!

Dank der großartigen Unterstützung unserer Wähler konnten wir unser Position als zweitstärkste Fraktion mit vier Sitzen im Gemeinderat verteidigen. Dies trotz starker Konkurrenz durch die neue Ortsgruppe der Grünen, die ja auch insbesondere umweltbewusste Wähler anspricht.
Wir sind jedoch überzeugt, dass unser gute Vorbereitung und unser detailliertes Wahlprogramm mit dem Fokus auf Priener Themen (Ortsentwicklung, Verkehr, bezahlbares Wohnen, Landschaftsschutz) viele überzeugt hat.
Daher bedanken wir uns bei unseren Wählern und versprechen mit Kraft weiter an den Zielen der Bürger für Prien zu arbeiten.
Für die Bürger für Prien werden Eva Munkler, Christoph Bach, Tobias Ihm und Werner Waap in den Gemeinderat einziehen. Wir gratulieren unseren Kandidaten.

mehr Informationen auf Die Fraktion